Fragen und Antworten zur Personalratswahl

Frage: Wer darf wählen?

Antwort: Wahlberechtigt sind alle Dienstkräfte (alle Mitarbeiter*innen), die am Wahltage des 16. Lebensjahr vollendet haben.

Frage: Wie viele Personalratsmitglieder werden gewählt?

Antwort: Es kommt bei der Zahl der Personalratsmitglieder auf die Zahl der Dienstkräfte an, die in der Dienststelle beschäftigt sind. Die Zahl steht schon im Wahlausschreiben.

Frage: Muss man Gewerkschaftsmitglied sein, um wählen zu dürfen?

Antwort: NEIN! Der Personalrat ist ein gesetzliches Gremium und unterliegt dem Personalvertretungsgesetz (PersVG). Man muss nicht Mitglied einer Gewerkschaft sein, um wählen zu dürfen!

Frage: Wie viele Kreuze darf man machen?

Antwort: Bei Listenwahl darf man nur ein Kreuz machen. Da aber bei der BVG zwei Wahlen (Der örtliche Personalrat und der Gesamtpersonalrat) gleichzeitig stattfinden, darf jede/r zwei Kreuze machen. Ein Kreuz für die örtliche Personalratsliste und ein Kreuz für die Gesamtpersonalratsliste. Mehrere Kreuze für mehrere Listen sind ungültig!

Frage: Wie kann ich wählen, wenn ich während der Wahl Urlaub habe oder krank bin?

Antwort: Du kannst Briefwahl machen. Du musst nur den Wahlvorstand – der sitzt auf jeder Dienststelle – anrufen und die Unterlagen anfordern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.